Hinweis in eigener Sache:

Dauer : 15.4.-16.10.2011
Status: beendet

Link: (siehe dort)
http://lomo-worldmapproject-location-koblenz.blogspot.com

Freitag, 25. Mai 2012

Koblenzer Sommerfest mit Rhein in Flammen >>> 10.-12. August 2012 "Erlebe dein blaues Wunder"

Kulturfeuerwerk zum „Rhein in Flammen“ – Premiere: 50.000 Lichtstäbe verzaubern
die Rheinpromenade von Spay bis Koblenz beim neuen „Koblenzer Sommerfest“

Das 57 Jahre alte Feuerspektakel „Rhein in Flammen" von Spay bis Koblenz, das jährlich den Veranstaltungshöhepunkt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bildet, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kulturfeuerwerk“.

50.000 blaue Leuchtstäbe verbinden die Städte und Gemeinden und verwandeln die Ufer in ein blaues Lichtermeer.

Das Koblenzer Landprogramm wird zu dem dreitägigen „Koblenzer Sommerfest“ und präsentiert sich als Veranstaltungshöhepunkt nach der Bundesgartenschau 2011.

Die mit der Neukonzeption des Programms beauftragte Koblenz-Touristik bietet vom 10. bis 12. August an Rhein- und Moselufern ein neuartiges, bereits tagsüber beginnendes Programm, das die Leichtigkeit einer Sommerparty mit hochwertigen kulturellen Angeboten vereint.

Mit den Neuerungen möchte die Koblenz-Touristik die Aufenthaltsdauer der Besucher in der Stadt Koblenz und am Tag von „Rhein in Flammen“ an den Ufern erhöhen.

Des Weiteren reagiert sie auf die nach der BUGA entstandene erhöhte Nachfrage nach Veranstaltungen mit kulturellen Angeboten, insbesondere auf den ehemaligen BUGA-Flächen. Der Sonntag wird zum „Stadtteile-Tag“, denn man möchte das Koblenzer Sommerfest auch zu einem Bürgerfest machen, an dem die Stadtteilbewohner aktiv am Programm beteiligt sind.

Das Ufer zwischen Weindorf am Rheinufer und Deutschen Kaiser am Moselufer werden
für drei Tage zur Flaniermeile, die es zu Erleben gilt.

Auf mehreren „Inseln“ in Form von Bühnen und Spielflächen, gibt es ein Programm mit Live-Musik, Walk-Acts und Marching-Bands, ein Kultur-Angebot für Familien mit Kindern und vieles mehr.

Das große Open-Air-Konzert mit der kölschen Mundartband „Brings“ und ein „DJ-Musik-
festival“ sind die Highlights am Deutschen Eck. Des Weiteren werden ein Poetry Slam, die erste Koblenzer „Silent Disco“, ein Open-Air-Kino, die Rockbuster-Zwischenrunde und ein Gourmet-Jazz-Festival im Blumenhof geboten.

Der Stadtteile-Tag am Sonntag steht unter dem Motto „30 Stadtteile = 1 Stadt“.

Gruppen und Vereine bilden das vielfältige Angebot mit ihren beliebten Tanz- und Musikaufführungen. Hochwertige Gastronomieangebote sorgen an allen drei Tagen für das leibliche Wohl.

Der Eintritt zum Koblenzer Sommerfest ist frei. Einzig für einzelne Zusatzveranstaltungen wie
das Brings-Konzert am Deutschen Eck, das „DJ-Musikfestival“ und für den Bereich am Weindorf mit Open-Air-Kino und der Rockbuster-Zwischenrunde wird Eintritt erhoben.

Der „Flammenstab“
==============

50.000 Flammenstäbe (Leuchtstäbe) werden die Rheinufer in ein blaues Lichtermeer verwandeln. In Koblenz wollen die stadtbekannten Comedians „Willi und Ernst“ ein „blaues Wunder“ entfachen. „Mehr wollen wir für´s erste allerdings nicht verraten“, sagt Thomas Steinebach zu der geplanten Aktion, die am Samstagabend vor dem Abschlussfeuerwerk in Koblenz stattfinden wird.

Die batteriebetriebenen, ca. 20 cm langen Leuchtstäbe werden eigens für „Rhein in Flammen“ ab 01. Juni an über 100 Vorverkaufsstellen zwischen Spay und Koblenz zu einem Preis von 5 Euro zu erwerben sein.

Die auf den Leuchtstab gedruckte Nummer ist gleichzeitig die Chance auf einen Gewinn.

Daher gilt es den Flammenstab nach der Veranstaltung unbedingt aufzubewahren. Die Auslosung erfolgt nach der Veranstaltung im August.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier:
http://www.koblenzer-sommerfest.de/koblenzer-sommerfest.html
http://www.rhein-in-flammen.com

Der Beitrag ist z.Zt. in Arbeit, inconvenience regretted. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Liebe Grüße

Thomas Wilden
Koblenz

Kommentare:

  1. hallo zusammen,

    bisher weitgehend unbeachtet von den lokalen Medien gibt es durchaus noch weitere Events und Veranstaltungen zu "Rhein in Flammen", beispielsweise das ...

    "Festungsfest zu Rhein in Flammen 09.-12. August 2012"

    Ein Highlight des Programms welches mit Sicherheit den Rhein in Flammen setzen wird ist ...

    Freitag, 10. August, ab 20 Uhr Völkerball

    99 % Rammstein - 100 % Völkerball: Völkerball heißt die Band - A Tribute to Rammstein lautet der Untertitel.

    Wie groß dieser Untertitel geschrieben wird, steht schon fest, bevor Völkerball den ersten Ton gespielt hat.

    Der Vorhang fällt und gibt endlich den Blick auf das vollendete Bühnenbild und eine überwältigende Kulisse frei.

    Hier wird sich in den nächsten beiden Stunden eine für Auge und Ohr kaum fassbare Inszenierung abspielen, in der durch ausgefeilte Lichtshow und haargenau platzierte Pyroeffekte brillante visuelle Akzente gesetzt sind.

    Weitere Programminformationen findet ihr nachfolgend hier (und irgendwann dann sicher auch in den lokalen Medien):

    http://www.cafehahn.de/festungsfest_zu_rhein_in_flammen_09_-12_august_2012_120.html

    Die Seilbahn fährt bis 22.30 Uhr, alternativ gibt es den Kolonnenweg oder den Schrägaufzug nach Ko-Ehrenbreitstein.

    AntwortenLöschen
  2. hallo zusammen,

    ich bitte Euch, die folgende Änderung im Veranstaltungsprogramm zu berücksichtigen:

    anstelle der

    „Sommer-Cocktailparty“

    findet dafür ein

    „DJ-Musikfestival“

    statt.

    Am besten selber hingehen und rausfinden, was genau stattfinden wird, ganz egal wie es "gelabelt" wird.

    Weiterhin einen schönen "Sommer".

    Liebe Grüße

    Thomas Wilden

    AntwortenLöschen