Hinweis in eigener Sache:

Dauer : 15.4.-16.10.2011
Status: beendet

Link: (siehe dort)
http://lomo-worldmapproject-location-koblenz.blogspot.com

Montag, 23. April 2012

BUGA-Festival 2012 Programm (Alternativen)



Sonntag, 13. Mai 2012
Berge: "Meer aus Farben"


Datum 13.05.2012
Uhrzeit 19:30 - 21:15 Uhr
Kategorie Musik

Beschreibung

„Ich denke also bin ich, doch ich träume also sing ich.“
Marianne Neumann und Rocco Horn sind Musiker, Künstler und moderne Großstadthippies. Sie sind Beobachter und Geschichtenerzähler, die ihre Glücksmomente gerne mit anderen teilen. Vor allem aber sind sie Freunde. Zusammen sind sie Berge. Mit ihren Songs wollen sie ihre Hörer dazu inspirieren wieder etwas mehr zu träumen. Im Gepäck haben sie auch ihre neue Single „Meer aus Farben” inklusive eines überaus charmanten, selbstproduzierten Musikvideos.

Das kommende Albums „Vor uns die Sinnflut“ wird ein sehr konzeptionelles und verspieltes Album. Inhaltlich geht es um die vier Elemente Wasser, Luft, Erde und Feuer sowie das für Berge so wichtige fünfte Element Glück.

In ihren Songs kombinieren Berge äußerst eingängige Melodien mit mal fröhlichen, mal nachdenklichen und tiefsinnigen deutschen Texten. Ihr organischer und positiver Sound findet seinen Platz irgendwo zwischen deutschsprachigen Popvertretern wie Ich + Ich, kraftvollen und emotionalen internationalen Größen wie OneRepublic und romantischen Singer/Songwritern wie Jason Mraz.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17485

Dienstag, 15. Mai 2012
Reimstein – Der Koblenzer Poetry Slam - Präsentiert von Kulturverein Brot und Spiele e.V.


Datum 15.05.2012
Uhrzeit 20:00 - 23:00 Uhr
Kategorie Literatur

Beschreibung

In Koblenz hat der Poetry-Slam Tradition, denn den Koblenzer Reimstein gibt es mittlerweile seit sieben Jahren.
Ein Poetry-Slam ist ein unterhaltsamer literarischer Spaß für Vortragende und Publikum gleichermaßen, bei dem höchst unterschiedliche Textbeiträge gefragt sind. Skurriles oder Groteskes ist ebenso erlaubt wie Lyrisches oder Kurzprosa - Hauptsache selbst verfasst. Bewertet werden sowohl Inhalt als auch die Performance der Texte, die innerhalb eines bestimmten Zeitlimits vorgetragen werden. Am Ende stimmt das Publikum über den Sieger ab.

Moderation: Nadja Schlüter und Ralf Prestenbach.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17473

Mittwoch, 16. Mai 2012
Musik und Tanz mit Tango Fuego




Datum 16.05.2012
Uhrzeit 19:00 - 21:15 Uhr
Kategorie Musik Tanz

Beschreibung

Seit 20 Jahren spielen und arbeiten die Künstler von Tango Fuego aus Köln, Zürich und Buenos Aires zusammen. Und das spürt man. Tango Fuego versetzt sein Publikum in den gefliesten Hinterhof, die Straße oder das Bordell des pulsierenden Buenos Aires mit seinen wundervollen Tangos, Milongas, Canjengues und Candombes.

Auf dem BUGA-Festival 2012 starten Tango Fuego und das Tanzpaar Daniel und Lorena Ferro mit einer Tanzshow der Sinne, bei der jeder richtig Feuer in die Füße bekommt. Dieses können sie im anschließenden Tanzkurs gleich nutzen, denn hier erlernen Sie die Grundschritte des Tango, so dass Sie sich anschließenden bei Live-Musik schon gekonnt unters tanzende Volk mischen können.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17477

Donnerstag, 17. Mai 2012
The Rhine Phillis Jazz Orchestra - BASIE & BEYOND


Datum 17.05.2012
Uhrzeit 11:00 - 13:00 Uhr
Kategorie Musik

Beschreibung

Feinste Jazzmusik unter freiem Himmel: Das Rhine Phillis Orchestra, der groovende Musikableger des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie, präsentiert bekannte Jazz-Standards der bedeutendsten Bigbands Amerikas und Europas. Zu genießen gibt es Musik der Orchester von Count Basie, Duke Ellington, Thad Jones und Peter Herboldsheimer.

Als besonderes Highlight spielen die Phillis einige Arrangements des renommierten deutschen Big Band Leaders Jörg-Achim Keller.
der Leiter der Rhine Phillis Jörg Engels führt fachkundig und charmant durchs Programm.

Foto: Thomas Frey

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:

http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17492

Donnerstag 17. Mai 2012
Somewhere over the rainbow - Das Filmmusik-Projekt zum BUGA-Festival


Datum 17.05.2012
Uhrzeit 19:30 - 21:15 Uhr
Kategorie Musik

Beschreibung

Filmmusik ist wie ein gelungener Brückenschlag zwischen den Genres: Es ist „klassische“ Musik, es ist symphonische Musik und dennoch erreicht es Generationen von Zuhörern. Es verbindet die vermeintliche „E“- mit der „U“-Musik und es ist eine Art „back to the roots“. Denn Vorreiter wie John Williams haben schon längst die fast verloren geglaubte große romantische Partitur für die Filmmusiken wiederentdeckt, sie erhalten, geformt und weiterentwickelt.
Schon in den frühen Tonfilmen wird klar, jede bedeutende Szene, alle weltbekannten Filmausschnitte werden durch die emotionalen Kompositionen herausgestellt und zu etwas ganz Besonderem veredelt.
Kommen Sie mit auf die Reise durch die Welt der symphonischen Filmmusik. Die Kombination aus UNIvokalensemble, dem Koblenzer Universitäts- und dem Leipziger Jugendsinfonieorchester verspricht musikalische Qualität und Hochspannung bis zur letzten Minute.
Universitätsmusikdirektor und „Herz“ dieser Tradition, Ron-Dirk Entleutner, wird Ausführende und Publikum durch diesen atemberaubenden Konzertabend führen. Ein Muss für alle Filmmusikfans!

Erleben Sie Musik, u.a. aus folgenden Filmen:
Mission Impossible
James Bond
Forrest Gump
Wie im Himmel
Charlie Chaplin: Modern Times
Titanic
Herr der Ringe
Somewhere over the rainbow

Ausführende:
UNIvokalensemble Koblenz
Mitglieder des Jungen Symphonieorchesters Koblenz und des Jugendsinfonieorchester Leipzig
UMD Ron-Dirk Entleutner (Moderation und musikalische Leitung)

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17491

Freitag, 18. Mai 2012
Staatsorchester Rheinische Philharmonie - Eröffnung des Mittelrhein Musik Festivals 2012


Datum 18.05.2012
Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr
Kategorie Musik

Beschreibung

Ludwig van Beethoven - Egmont-Ouvertüre
Peter Tschaikowski - Konzert für Klavier und Orchester b-Moll op. 23
Antonín Dvořák - Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Konstantin Scherbakov, Klavier
Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Schao-Chia Lü, Musikalische Leitung

Dieses große Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie ist gleichzeitig das Eröffnungskonzert des Mittelrhein-Musik-Festivals.

Zuerst gibt die Rheinische ein Werk von Beethoven. Der Komponist war ein leidenschaftlicher Goethe-Fan und ließ es sich nicht nehmen, zu dessen Schauspiel „Egmont“ die Bühnenmusik zu komponieren; auf der Festung erklingt die Ouvertüre dazu.

Im Anschluss spielt der russische Star-Pianist Konstantin Scherbakov, in der Spielzeit 2011/12 Artist-in-Residence bei der der Rheinischen Philharmonie, für Sie Tschaikowskis berühmtes Klavierkonzert Nr. 1.

Und zum Abschluss erklingt Dvořáks 8. Sinfonie, zu der er sich sich von der Landschaft bei Vysoká u Příbramě, seinem Sommersitz, inspirieren ließ.

Für diese Veranstaltung fällt zusätzlich zum Festival-Eintritt eine Platzreservierungsgebühr von 5 Euro an. Die Platzreservierungen erhalten Sie beim Theater Koblenz. Die Buga GmbH verkauft KEINE Platzreservierungen.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17496

Freitag, 18. Mai 2012
Der Diener zweier Herren (Komödie von Carlo Goldini) - Hohenloher Figurentheater




Datum 18.05.2012
Uhrzeit 19:30 - 21:30 Uhr
Kategorie Theater

Beschreibung

Eine Inszenierung für Erwachsene mit 80cm großen Marionetten in offener Spielweise, frei bearbeitet von H. Sperlich

Florindo Aretusi wird beschuldigt, den Bruder seiner Geliebten Beatrice getötet zu haben, und muss nach Venedig fliehen. Unter dem Namen ihres toten Bruders reist Beatrice als Mann verkleidet ihrem Liebsten hinterher. Zusammen mit ihrem Diener Truffaldino steigt sie zufällig im selben Gasthaus ab, in dem auch Florindo wohnt, ohne dass die Liebenden voneinander wissen. Da Truffaldino sich von Beatrice schlecht bezahlt fühlt, tritt er ohne ihr Wissen auch in die Dienste Florindos. Von nun an muss Truffaldino unbedingt ein Zusammentreffen der beiden vermeiden, was ihn in allerlei verfängliche Situationen bringt. Mit gewitzten Schwindeleien und halsbrecherischen Kapriolen versucht Truffaldino sein Doppelspiel aufrechtzuerhalten. Bis am Ende…

Das turbulente Verwirrspiel von Carlo Goldoni wurde 1746 in Mailand uraufgeführt, hat aber bis heute nichts von seinem Witz verloren und gehört zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Komödien des Welttheaters.

Die Besonderheit dieser Inszenierung ist ihr offene Spielweise: Die Schauspieler stehen mit ihren Marionetten kostümiert auf der Bühne inmitten einer venezianischen Kulisse...

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17526

Samstag, 19. Mai 2012
Taschenlampenkonzert für die ganze Familie mit Rumpelstil - Präsentiert von der KEVAG.






Datum 19.05.2012
Uhrzeit 19:30 - 21:30 Uhr
Kategorie Familie Musik Kinder

Beschreibung

Die Taschenlampenkonzerte von Rumpelstil sind swingende und rockende Abendkonzerte für die ganze Familie. Kinder und Erwachsene packen ihre Kuscheldecken, Sitzkissen und Thermoskannen ein und überprüfen die Funktionen ihrer Taschenlampen. Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber nur eine Stunde später wird es dunkel und irgendwie rücken alle näher zusammen. Hier darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll-spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts.

Zu den Taschenlampenkonzerten kommen oft »hochgerüstete« Kids. Mit Stirnlampen, mit Taschenlampen, links und rechts, Leuchtstäben, Lampen vom Fahrrad, Autoscheinwerfern, selbstgebauten Suchscheinwerfern und mit leuchtenden Angelposen.

Der Höhepunkt des Konzerts ist das Taschenlampenlied, das die Konzertbesucher gemeinsam mit der Band singen, und dann völlig verzaubert, über beide Backen grienend und mal verliebt, mal zähneklappernd in den Himmel blickend ihre großen und kleinen Wünsche ins Firmament schreiben.

RUMPELSTIL
Rumpelstil Ist eine Berliner Band, die ausschließlich eigene Songs spielt und eigene Theaterstücke auf die Bühne bringt. Mit ihren Taschenlampenkonzerten sind sie bundesweit bekannt geworden. Die Musik von RUMPELSTIL ist da zu Hause, wo Erwachsene und Kinder zusammen kommen, also miteinander bummeln, schummeln, Kekse klauen, sich im Auto stauen, Karten spielen, um die Wette schielen, Fragen fragen, sich wieder vertragen und gute Musik erleben wollen. Dieses Zusammenspiel, von Groß und Klein ist den vier Musikern wichtig. Kinder können über Erwachsene staunen und Erwachsene wundern sich über ihre Kinder. Das, was im Alltag so oft verloren geht.

Rumpelstil sind
die holländische Sängerin Blanche Elliz (voc, acc & perc)
Peter Schenderlein (voc, piano & keyb)
Max Vonthien (voc, drum & perc)
und Jörn Brumme (voc, fl & git)

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17500

Sonntag, 20. Mai 2012
Theater/Tanz/Projektion: Malasombra


Datum 20.05.2012
Uhrzeit 20:45 - 21:40 Uhr
Kategorie Tanz Theater Musik

Beschreibung

Das spanische Tanztheater „Auments“ präsentiert die außergewöhnliche Bühnenproduktion „Malasombra“: Hier bewegen sich die Tänzer-Schauspieler gleichsam vor und in einer Comic-Szenerie. Die Inszenierung vereint Elemente des Tanztheaters mit Videokunst, Objekttheater, Schattenspielen und subtiler Live-Rockmusik und kommt ganz ohne Worte aus.

Die Geschichte von Malasombra basiert auf der romantischen Novelle „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“ (Adelbert von Chamisso, 1813), in der der Schatten die Seele repräsentiert. Was wenn dieser Schatten gestohlen würde?

Drei Tänzer, drei Musiker, eine aufwändige Kulisse, naiv-comichafte Projektionen und schaurig-romantischen Schattenspiele versprechen ein Genuss für Augen und Ohren gleichermaßen. Nach Gastspielen in Asien, Südamerika und Europa ist dies eine der äußerst wenigen Gelegenheiten, diese chilenisch-spanische Co-Produktion in Deutschland zu erleben!

Malasombra ist eine Koproduktion von Au Ments (Spanien) und La Mano Ajena (Chile) Dramaturgie von MAX (National Comic Award 2007 in Spanien)

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_detail.php?id=17498

Freitag 11. Mai bis Sonntag 20. Mai 2012
LICHTSTRÖME Koblenz 2012 - Kunstformen der Natur


Datum 11.05.-20.05.2012
Uhrzeit 21:30 - 00:00 Uhr

Beschreibung

Nach der erfolgreichen ersten Edition der LICHTSTRÖME während der Bundesgartenschau Koblenz („BUGA“) im Mai 2011 entsteht im Rahmen des BUGA-Festivals 2012 ein zweites Mal ein temporärer Kunstparcours.

Zu dem Thema „Kunstformen der Natur“ haben die Kurator/inn/en Bettina Pelz und Tom Groll Künstler/innen eingeladen, die sich in ihrem Werk mit den Schnittstellen von Natur und Kunst befassen.

Vom Kurfürstlichen Schloss über das Rheinufer zum Kaiser Wilhelm Denkmal bis zur Festung Ehrenbreitstein entstehen zehn verschiedene, großformatige Installationen.

Gemeinsam ist allen Skulpturen, Projektionen und Interventionen, dass Licht einer ihrer Werkstoffe ist, so dass sie alle erst nach Einbruch der Dunkelheit zu sehen sind.

Der Parcours ist vom 11. bis zum 20.Mai 2012, täglich von 21.30 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:


BUGA-Festival 2012 - Programm
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/programm/programm_liste.php

LICHTSTRÖME 2012
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/lichtstroeme/lichtstroeme.php

Weitere Angebote während des Festivals
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/weitere_angebote/weitere_angebote.php

Geländeplan
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/gelaendeplan/gelaendeplan.php

Service-Informationen
http://www.buga2011.de/web/de/koblenzer_gartenkultur/buga-festival_2012/service/service.php

Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH
Kastorpfaffenstraße 21
56068 Koblenz
www.koblenzer-gartenkultur.de

Soweit hier an dieser Stelle für's erste einmal die offiziellen Informationen zum "BUGA-Festival 2012".

Praktische Hinweise sowie Details zum Programm werde ich nachfolgend noch ergänzen.

Liebe Grüße

Thomas Wilden
Koblenz


Hinweis in eigener Sache: Der Beitrag ist z.Zt. "in Arbeit", also unvollständig, wird ergänzt und erweitert, ... aber dadurch für euch auch immer noch besser.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Kommentare:

  1. hallo zusammen,

    anbei also für's Erste einmal MEINE persönlichen ALTERNATIVEN Highlights aus dem umfangreichen Programm des BUGA-Festivals 2012 am 11.-20. Mai 2012 in Koblenz.

    Da fast alle Veranstaltungen zeitlich parallel stattfinden (!), habe ich für jeden Tag eine WEITERE Veranstaltung ausgewählt.

    Diese WERDE ICH GGF. besuchen und in Bildern festhalten. Ich hoffe, daß klappt auch so und das Wetter wird mitspielen.

    Parallel dazu findet täglich mindestens eine weitere Veranstaltung statt, die ich in meinem Beitrag HIGHLIGHTS bereits aufgeführt habe.

    Die "Lichtströme 2012" finden täglich statt, irgendwie fehlt bloß bei den vielen Konzerten die Zeit, um sich diese auch noch in Ruhe ansehen zu können.

    Wer Lust hat dabei zu sein, meldet sich einfach kurz bei mir, zwecks gemeinsamer Fotografie bei den gleichen Event oder zeitgleichem Besuch einer parallelen Veranstaltung.

    Liebe Grüße

    Thomas Wilden
    Koblenz

    AntwortenLöschen
  2. WICHTIGER HINWEIS:

    Musical Gala-Konzert - Mit dem Ensemble des Theaters Koblenz und der CABARET-Band

    Datum 11.05.2012
    Uhrzeit 19:30 - 21:30 Uhr
    Kategorie Musik Theater

    Sitzplatzreservierung:

    Ticketbestellung für: Musical Gala-Konzert
    Freitag, 11.05.2012 - 19.30 Uhr (Koblenz, Festung Ehrenbreitstein)
    http://www.ticket-regional.de/stage_1712.php?eventtimeID=160061&style=theaterkoblenz

    Bereits zu 2/3 AUSVERKAUFT, also beeilen (!)

    Liebe Grüße

    Thomas Wilden
    Koblenz

    AntwortenLöschen
  3. WICHTIGER HINWEIS:

    Staatsorchester Rheinische Philharmonie - Eröffnung des Mittelrhein Musik Festivals 2012

    Datum 18.05.2012
    Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr
    Kategorie Musik

    Sitzplatzreservierung:

    Ticketbestellung für: Staatsorchester Rheinische Philharmonie
    Freitag, 18.05.2012 - 19.30 Uhr (Koblenz, Festung Ehrenbreitstein)
    http://www.ticket-regional.de/stage_1712.php?eventtimeID=160066&style=theaterkoblenz

    Bereits zu 2/3 AUSVERKAUFT, also beeilen (!)

    Liebe Grüße

    Thomas Wilden
    Koblenz

    AntwortenLöschen